Aktuelles
   

Großer Preisschafkopf der CSU und JU

Am Freitag, 22.11.2019 findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Bodensteiner in Stulln wieder der traditionelle Preisschafkopf statt. Zu gewinnen sind zahlreiche Geld- und Sachpreise. Dem besten Kartler winkt der Hauptgewinn von 200 €. Alle Kartenfreunde sind herzlich willkommen. Das Startgeld beträgt 9 Euro. Die Ortsverbände der CSU und JU Stulln freuen sich auf Ihren Besuch.


Bekanntmachung der Gemeinde

Wasserrechtsverfahren Niederschlagswasser Baugebiet „Stulln Ost, Am Brensdorfer Weg“
Die Gemeinde Stulln hat beim Landratsamt Schwandorf eine gehobene wasserrechtliche Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Baugebiet „Stulln Ost, Am Brensdorfer Weg“ über einen Rückhalteteich in einen Graben auf Flur-Nr. 856 Gemarkung Stulln beantragt.
 ........mehr zur Einwendungsfrist


Grüngutannahme                 ÄNDERUNG ab 30.10.2019

Aufgrund der Zeitumstellung wird die Grüngutannahme am Mittwoch um eine Stunde vorverlegt und findet ab sofort von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. An den Samstagen kann Grüngut wie bisher von 10:00 bis 13:00 Uhr abgegeben werden. Die Schließung der Annahme für heuer ist von der Witterung abhängig und wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Frauenbundausflug nach Südtirol

Vom 21. bis 24. Mai 2020 reist der Frauenbund Stulln nach Auer in Südtirol. Los geht es am 21. Mai um 8 Uhr am Kirchplatz. Während der Hinfahrt wird ein Stopp beim Kloster Neustift eingelegt. Dort folgt eine Weinberg- und Kellerführung sowie eine Verkostung von vier Weinen. Anschließend geht es ins Hotel mit Begrüßungsaperitif und Abendessen. Am Freitag ist eine Tour durchs Pustertal nach Issing und Besuch der Latschenbrennerei "Bergila" geplant. Der nächste Programmpunkt führt ins Tauferer Ahrntal nach Kematen mit Besuch eines Ziegenbauern und -käseherstellers. Nach der Verkostung kommen die Teilnehmerinnen ins hintere Ahrntal, am Nachmittag ist dann Speck- und Wurstverkostung in Luttach, Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen. Am Samstag wird mit Reiseleitung nach Bozen gefahren. Dort ist etwas Zeit für einen Stadtbummel, anschließend Seilbahnfahrt nach Oberbozen und mit der Schmalspurbahn geht es nach Klobenstein. Dort kann eine kleine Wanderung zu den berühmten Rittner Erdpyramiden unternommen werden; Am Sonntag wird bei der Heimreise noch die "Melix" Obstgenossenschaft besucht. Die Rückkehr in Stulln ist gegen 18 Uhr geplant.

Der Reisepreis beträgt 350 Euro. Darin enthalten sind drei Übernachtungen, Frühstück und Abendessen, die Weinverkostung, sämtliche Führungen, die Seilbahn- und Schmalspurbahnfahrt.
Anmeldungen bei Gisela Eckl, Telefon 09435/33 01, oder Karin Weiß, Telefon 09435/30 77 30.



 
INDUSTRIEPARK STULLN –
Wir bieten Qualifizierte Ausbildung direkt vor der Haustüre

Industrie und Gewerbebetriebe in der Gemeinde Stulln


Regional ist 1. Wahl

Die Suchmaschine für regionale Produkte und Anbieter aus dem Oberpfälzer Wald.

Aktuell befinden sich 180 Anbieter in unserer Datenbank.


 
     

 

.........so einfach is Zugfahr´n

     

     

Breitbanderschließung
VG Schwarzenfeld

 
     

     
Erteilung eines SEPA_Lastschriftmandats Download

Anmeldeformular Hundsteuer

Download