13. Deutsche Bergmanns-, Hütten- und Knappentag


Es sind noch Anmeldungen möglich

Anreise am Samstag, 30. Juni, Rückfahrt am 2. Juli, mit Rückkunft von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht. Zustiege in Wackersdorf, Schwandorf, Schwarzenfeld und Stulln.

Programm für Samstag:
17.30 Uhr Sternmarsch, 18 Uhr Eröffnung des Bergmanntages. Im Verlauf des Abends und der Nacht Darbietungen von bergmännischen Chören, Orchestern, Musik- und Spielmannszügen sowie bergmännischen Trachtengruppen. 2.30 Uhr bergmännischer Zapfenstreich mit anschließender Feuer- show.

Programm für Sonntag:
10.30 Uhr bergmännische Musik im Anneliese- Brost- Musikforum Bochum, 11 Uhr bergmännischer Gottesdienst mit anschließenden Festreden, Ansprachen und bergmännischer Musik. Im Anschluss Gelegenheit zum Mittagessen vor dem Musikforum, 14 Uhr Aufstellung zum Festumzug zum Deutschen Bergbau-Museum. Die Abnahme der Bergparade findet vor dem Rathaus Bochum statt. Der 13. Deutsche Bergmanns-, Hütten- und Knappentag endet am Bergbau-Museum mit einem Fest.

Programm für Montag:
Rahmenprogramm noch nicht sicher. Stadtbesichtigung, Deutsches Bergbaumuseum, anderes Museum, Rückfahrt gegen 16 Uhr.

Kosten für Fahrt, zwei Mal Übernachtung im Vier-Sterne- Hotel inklusive Frühstück und Programm am Montag 200 Euro. Einzelzimmerzuschlag 35 Euro. Bezuschussung durch den Bergknappenverein: 100 Euro für Mitglieder im Bergkittel, 50 Euro für Mitglieder. Auszahlung des Zuschusses während der Fahrt im Bus.

Anmeldung erfolgt durch Überweisung des vollen Fahrtpreises in Höhe von 200 Euro (evtl. plus Einzelzimmerzuschlag) bis spätestens 20. Januar auf das Vereinskonto unter Iban DE34 7505 1040 0570 1000 73; Bic: BYLADEM1SAD